Hier werden Stellungnahmen, Positionspapiere und wissenschaftliche Publikationen von und über Humboldtⁿ veröffentlicht.

Transformation gestalten: Warum die „Dekade des Handelns" neues Lernen erfordert

Von Wirth, T. , Höhl, J., Rehm, A. und Brandt, J. (2022). GAIA - The Transdisciplinary Journal, 115-117 (2).

Zur Gestaltung von tiefgreifenden Transformationsprozessen fehlen oft handlungsleitende Kompetenzen und der Mut, Strukturen aufzubrechen. Dafür braucht es andere Lernformen und neue Räume des Lernens für nachhaltigen Wandel. Um solche zu etablieren, haben die Vereinten Nationen die Dekade des Handelns ausgerufen, in deren Rahmen zwei Projekte des Wuppertal Instituts gestartet sind: die Transformationsakademie und Humboldtn.

Den ganzen Artikel können Sie hier abrufen.